Für eine strahlende Haut gibt es nur eine Antwort: Self-Care

sich der eigenen Pflege anzunehmen, angefangen bei der Haut.

Für eine strahlende Haut gibt es nur eine Antwort: Self-Care

Self-Care – Selbstpflege – bedeutet, sich der eigenen Pflege anzunehmenangefangen bei der Haut.

Eine strahlende Haut zu haben ist nicht immer einfach, besonders während der Winterzeit, der wir uns unaufhaltsam nähern: Sobald die Temperaturen sinken, wird der Teint – durch die Witterungseinflüsse auf die Probe gestellt – zunehmend fahler und blasser. Wenn neben den sinkenden Temperaturen auch noch Umweltverschmutzung und Smog hinzukommen, hat man das Gefühl, dass strahlende Haut ein beinahe unerreichbarer Wunschtraum ist.
Doch durch Befolgung von einigen Ratschlägen können Sie den Hautzustand erheblich verbessern und das Problem der matten Haut und der grauen Gesichtsfarbe vielleicht sogar ganz lösen.

1. Peeling mit Expholia Peelinggel.

Es handelt sich um einen äußerst wichtigen Step, denn durch Entfernung der oberen Hautschicht und deren toten Zellen erlauben wir es der darunter liegenden Haut, wieder zu strahlen. Die Haut sieht sofort leuchtend und strahlend aus und wirkt glatter.

2. Sich von innen reinigen.

Wie? Trinken Sie viel Wasser, treiben Sie Sport und beseitigen Sie so alle überschüssigen Giftstoffe, die die Hauptverantwortlichen für einen fahlen Teint sind. Schränken Sie die Verwendung von Zucker und Alkohol ein und essen Sie weniger salzige Snacks, die Wasseransammlungen und Schwellungen verursachen. Erhöhen Sie stattdessen den Verzehr von frischem Obst und Gemüse, die nützliche Nährstoffe für die Haut enthalten. Unser „innerer Zustand“ wird direkt auf unserer Haut sichtbar sein. Dies zeigt uns, wie wichtig es ist, unseren Körper nicht nur in ästhetischer Hinsicht zu pflegen.

3.Tragen Sie täglich Expholia Creme Renaissance auf.

Reich an Vitamin A, das in Retinsäure umgewandelt wird und den Zellwechsel beschleunigt, ist die Creme ideal für eine strahlende Haut. Sie hilft nicht nur, jüngere Zellen an die Oberfläche zu bringen, sondern sendet auch Signale auf zellulärer Ebene, die die Kollagenproduktion anregen, die Hautporen verfeinern und Ausdrucksfalten minimieren. Die Verbindung von Mandelsäure und Gluconolacton macht diese Creme zu einem idealen Pflegeprodukt, das sich sowohl für die Verbesserung junger als auch durch Photoaging geschädigter Haut eignet.

4.Schließlich ein 100 % natürlicher Tipp.

Um eine strahlende Haut zu haben, müssen Sie genug schlafen. Mindestens 7 Stunden Schlaf pro Nacht erlauben es der Haut, sich zu regenerieren und entspannen zudem die Gesichtszüge.

Wie Sie sehen ist Self-Care, die Pflege seiner selbst, das Geheimnis für ein strahlendes Erscheinungsbild!

Leave a Reply